Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vereinigte Galaktische Föderative Republik der Planeten - Metropolis. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 7. Januar 2019, 08:28

Jepp genau das meine ich,

22

Freitag, 11. Januar 2019, 17:07

"Es wäre durchaus praktisch, aber auch wenn es einige Theorien gibt, wie man das erreichen soll, so ist sich der Wissenschaftsrat der Republik noch nicht sicher, ob man sie in die Tat umsetzen sollte. Momentan können wir das noch nicht."

23

Montag, 14. Januar 2019, 09:38

Halten Sie Beamen und dergleichen für Ethnisch und medizinisch eigentlich in Ordnung?

24

Sonntag, 3. Februar 2019, 13:35

"Ethisch sehen wir da keinerlei Probleme, solange niemand gegen seinen Willen teleportiert wird. Medizinisch ist, meiner Meinung nach, das Stichwort, es ist schwer abzuschätzen was die lang- und kurzfristigen Folgen der Teleportation wären, aber so weit sind wir ja auch noch nicht. Das müssen wir dann sehen, wenn wir bereit sind."

Er führt Owen in einen Aufzug.

"Astrometrie.", erklärt er und der Aufzug setzt sich in Bewegung. "Ich glaube dir wird das Astrometrische Labor gefallen."

25

Montag, 4. Februar 2019, 09:30

"Ethisch sehen wir da keinerlei Probleme, solange niemand gegen seinen Willen teleportiert wird. Medizinisch ist, meiner Meinung nach, das Stichwort, es ist schwer abzuschätzen was die lang- und kurzfristigen Folgen der Teleportation wären, aber so weit sind wir ja auch noch nicht. Das müssen wir dann sehen, wenn wir bereit sind."

Er führt Owen in einen Aufzug.

"Astrometrie.", erklärt er und der Aufzug setzt sich in Bewegung. "Ich glaube dir wird das Astrometrische Labor gefallen."

Ich würde gerne dahingehend eine Koorperation mit unserer Universität anbieten, sofern das gewünscht ist.
Ich bin gepsannt.
*denkt* Cool mit Sprachsteuerung*SO*

26

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:14

"Sehr gerne, meines Wissens nach hat Präsident Edwards das einmal probiert, aber man verschob das auf einen anderen Zeitpunkt und unser Vertrag regelt ja ohnehin den Austausch von Wissen."

Die Türen öffnen sich und nach einigen wenigern Schritten durch den Gang öffnen sich die Türen des Astrometischen Labors. Eine 3-D Projektion der Galaxis ist auf einem großen Bildschirm zu sehen.

"Die gesamte Galaxis auf einem Knopfdruck. Was meint Ihr?"

Anschauungsmaterial

27

Mittwoch, 6. Februar 2019, 12:44

*steht sprachlos da*
Wow

28

Samstag, 16. Februar 2019, 19:53

"Ensign Toby, könnten wir den neuen Mars sehen?"

Die Antwort kommt sofort: "Natürlich, Sir, Echtzeit oder ein Archivbild?"

Der Protokolloffizier denkt nicht lange nach: "Echtzeit bittedanke."

"Sehr gerne, Sir."

Durch die Holografie wird der terrageformte Mars dreidimensional angezeigt.

"Wie ich sehe ist in New Hawk City gerade Nacht. Die Marsianische Volksrepublik, was hälst du davon, Owen?"


*so* Anschauungsmaterial zum metropolianischen Mars:



*so*

29

Montag, 25. Februar 2019, 11:18

Ich bin immer noch sprachlos über ihre komplette Technologie. Andere wie auch wir sind bei weitem nicht so weit entwickelt.
Wieso heißt es neuer Mars?

30

Montag, 25. Februar 2019, 17:53

"Weil der Mars erst seit vergleichsweise kurzer Zeit bewohnbar ist, dank metropolianischem Terraforming. Terrageformter Mars ist es wenig sperrig, deswegen sagt man in der Sternenflotte gerne "Der neue Mars"."

31

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:08

Okay, soweit ich weiß haben wir auch als Nationen einen oder den Mars interagiert.
http://mn-wiki.de/index.php?title=Tir_Na_n%C3%92g
Es war weit vor meiner Zeit, als ich mich für die Politik und dergleichen interessiert habe.

32

Freitag, 29. März 2019, 13:51

*so* Ich denke das war ein Sim-Off Beitrag? Tír und Metropolis haben dabei ein Abkommen, da der Hauptverantwortliche für Tírs Marsprogramm weg ist wurde so ziemlich vereinbart, dass Tír den Metropolianischen Mars anerkennt, zumindest war das der Ton meiner Kommunikation mit Sidd damals. Nach meinem Verständnis würde ich allerdings, als Hommage und Dank, Siedlungen von Bürgern Tírs als Teil der Marsianischen Volksrepublik willkommen heißen. *so*

33

Montag, 1. April 2019, 11:12

*SO* Sorry ja es war simoff, aber wenn alles geregelt ist, ist doch alles bestens*SO*
Interessant, wir hatten soweit ich weiß auch mal ein Raumprogramm, ich glaube mit der Zeit wurde esi mmer weniger gefördert, weil wir das Know How nicht mehr hatten.

34

Donnerstag, 18. April 2019, 12:52

"Nun, Metropolis hatte vor längerer Zeit, vor der Föderation, mal eine zusammenarbeit der Universitäten von Tír und Metropolis vorgeschlagen. Jetzt, mit unserem Freundschaftsvertrag wäre das vollständig im Geiste unserer Kooperation, denke ich. Vielleicht wird es in Zukunft ja auch Kolonien Tírs im Raum der Republik geben."

35

Dienstag, 23. April 2019, 09:11

Ich denke die Universität wäre dem nicht abgeneigt. Forschung ist immerhin die beste Medizin, die man auch auf größere Sachen anwenden kann und muss meiner Meinung nach.

36

Donnerstag, 9. Mai 2019, 16:26

"Nun gut, wie wäre es das Ende der Reise von der Brücke aus zu verfolgen?"

37

Montag, 13. Mai 2019, 08:57

Oh das wäre mir eine Riesen Ehre.

38

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:12

Erneut geht es in den Aufzug. "Brücke." erklärt der Protokolloffizier. "Sobald wir dann auf der Brücke sind, geht die Verantwortung wieder auf den Admiral über, ich bleibe dann im Hintergrund."

39

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:06

Okay.

*ist total faszieniert von der Technik*

40

Donnerstag, 16. Mai 2019, 01:01

Die Türen öffnen sich und die beiden Bertreten die Brücke, der Protokolloffizier erklärt: "Disgneted Ambassador on the Bridge!"

*so* Anschauungsmaterial zur Brücke *so*

Der Adirmal erhebt sich von seinem Sitz:
"Owen, willkommen auf der Brücke."